Interesse geweckt?

Und Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen?
Oder Sie kennen jemanden, der radius/30 ab jetzt immer lesen möchte?

LIFE TRUST JUGENDCAMP IM NORDEN

In den Sommerferien ganz viel Action und Spaß erleben und gleichzeitig persönlich wachsen? Das können Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren vom 21. bis 27. Juli im Jugendcamp bei Constantin Weimar im Schullandheim Hambühren.

Das Programm hat es in sich: Gemeinsam geht es zum Beispiel auf Kanutour, in den Klettergarten „Pirate Rock“ und ins Badeland. Außerdem gibt es weitere spannende Aktionen und Workshops, in denen die Jugendlichen mehr Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten entwickeln, lernen, wie sich sich unabhängiger von der Meinung anderer machen, und erkennen, wie sie negativen Gedanken einen Kick in die andere Richtung geben können. Außerdem wird eine konkrete Wunsch-Vision für die Zukunft entwickelt und ein Plan erstellt, wie sich diese Ziele auch erfolgreich – und mit Spaß – erreichen lassen.

Neugierig geworden? Einen ersten Eindruck aus dem Camp 2018 zeigt das folgende Video:

Kosten und Anmeldung
7-tägiges Jugendcamp inkl. Kanutour, Busfahrt und Eintritt zum Klettergarten, 2 x Besuch des Badelandes inkl. Fahrt und Eintritt sowie viele weitere spannende Aktionen und Workshops

Standard-Ticket: 446,– Euro (290,– Euro zzgl. Übernachtung und Vollpension: 156,– Euro)
Mitglieder Human Trust: 416,– Euro (260,– Euro zzgl. Übernachtung & Vollpension: 156,– Euro)

Anmeldeschluss
1. Juni 2019. Die Teilnehmerzahl ist strikt auf 30 Teilnehmer begrenzt!

Rückfragen
0511-848 65 84 oder per E-Mail an kontakt@constantinweimar.de


Constantin Weimar ist seit sechs Jahren als Jugendcoach tätig und begleitet jährlich ca. 1.000 Jugendliche in Einzelcoachings, Workshops an Schulen und Jugendcamps. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen darin, Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung in dieser ganz besonderen Lebensphase zu stärken sowie sie in der Berufsorientierung und bei ihrer Bewerbung zu begleiten. Über seine Arbeit mit den Jugendlichen erzählte Constantin Weimar ausführlich und informativ im Interview „Wir wollen eine Berufung herausfinden“ in unserer radius/30 Ausgabe 3/2018.
www.constantinweimar.de