Interesse geweckt?

Und Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen?
Oder Sie kennen jemanden, der radius/30 ab jetzt immer lesen möchte?

KAFFEE AUS HANNOVER – TEIL 2

Überblick über Kaffeeröstereien in und um Hannover

24grad Kaffeerösterei
24grad legt viel Wert auf Nachhaltigkeit und direkte Handelsbeziehungen zu den Erzeugern. Am Engelbosteler Damm 52 werden Kaffeeseminare und Kurse für interessierte Kaffeeliebhaber/-innen angeboten, Termine findet man auf der Webseite:
www.24grad.net

60Grad – Die Kaffeerösterei
Alle Kaffees sind Fairtrade- bzw. Bio-zertifiziert, geröstet wird stets mit sehr langer Röstdauer über 20 Min., Seminare und Führungen für Gruppen in der Eichelkampstraße 30 auf Anfrage.
www.60grad.com

Bortfeld Kaffee – Hannoversche Kaffeerösterei
Spezialitätenrösterei, Mitglied im SCAE und der Deutschen Röstergilde. Rösterei und Café Cortado laufen seit dem 1. November getrennt, das volle Sortiment ist über den Onlineshop erhältlich.
www.bortfeld-kaffee.de

Café Cereza Kaffeerösterei
Mikrorösterei in der Röpkestraße 12, die viel Wert auf fairen Handel legt und Spezialitätenkaffee und -espresso produziert. Es werden Röstereibesichtigungen sowie ein Seminar zum Thema Kaffeewissen angeboten. Termine siehe Webseite und auf Anfrage:
www.cafecereza.de

Camolini
Ausgeschenkt wird in der Lister Meile 52, geröstet in der „roastfactory“ in Hainholz in der Helmkestraße 5a. Inhaber Thomas Brinkmann betreibt dort auch die Kaffeeschule Hannover.
www.camolini.de
www.kaffeeschule.com

Erhard Ulbrich Kaffee
Das von Dirk Ulbrich in zweiter Generation geführte Familienunternehmen gibt es seit 1956 und ist die zweitälteste noch aktive Rösterei in Hannover, im Sortiment sind auch Bio-zertifizierte Kaffeesorten. Im Kaffeehaus in der Krausenstraße 11a gibt es außerdem Wein, Tee und Feinkost. Seminare und Röstvorführungen für Gruppen auf Anfrage.
www.ulbrichskaffeehaus.de

Godshorner Röstkontor
Kleinrösterei am Großer Hillen 7 in Kirchrode mit Godshorner Wurzeln. Inhaber Lars-Torsten Siegmund setzt auf Spezialitätenkaffees und bewussten Kaffeegenuss und ist Förderer von Slow Food Deutschland e. V.. Kaffeeseminare mit Verkostung für Gruppen mittwochs ab 15 Uhr auf Anfrage.
www.godshorner-roestkontor.de

Hannoversche Kaffeemanufaktur
Die Röstung erfolgt nach dem Wiener Röstverfahren mit maximal 190 Grad, im Sortiment sind auch Bio-zertifizierte Kaffeesorten. Führungen, Barista-Seminare und Kaffee-Seminare: Termine siehe Webseite, für Gruppen auf Anfrage. Die HKM wurde bereits sieben Mal als „Kulinarischer Botschafter“ des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Für Firmenkunden werden auch Baristaausschänke, Events in der Rösterei und individuelle Kaffeepräsente angeboten.
www.hannoversche-kaffeemanufaktur.de

Kaffeerösterei De Santana
Geröstet wird in einem Gewerbegebiet in Misburg. Der Schwerpunkt liegt auf sortenreinen Spezialitätenkaffees.
www.santana-kaffee.de

Machwitz Kaffee
Hannovers größte und älteste noch aktive Kaffeerösterei (gegründet 1883, seit 1919 in Hannover). Einige Kaffees sind Fairtrade- beziehungsweise Bio-zertifiziert und die Rösterei ist Förderer von Slow Food Deutschland e. V.. Machwitz bietet mit „Private Label“ auch Herstellung und Vertrieb von Eigenmarken an. Führungen und Seminare für Gruppen sind auf Anfrage möglich.
www.machwitz-kaffee.de

MOCA Kaffeerösterei
Bei MOCA wird täglich frisch im Café in der Goseriede 4 geröstet. Es wird viel Wert auf eine ansprechende Zubereitung gelegt, zum Beispiel durch kreative Verzierung des Cappuccino-Milchschaums („Latte Art“). Es werden Barista-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten, das MOCA-Team ist zudem für Events außer Haus buchbar.
www.mocacafe.de

Panama Kaffeeröster
Es werden gelegentlich kleine Mengen spezieller Kaffeesorten angeboten, das Sortiment wechselt daher ab und zu. Die Rösterei befindet sich inzwischen außerhalb, verkauft und ausgeschenkt wird aber wie gewohnt im Café am Lister Platz.
www.panamakaffee.com

Starker Tobak Kaffee
„Starker Tobak“-Inhaber Volkmar Klebba war bereits Chefredakteur des „crema Magazin“ und SCA-Vorstandsmitglied. Auf allen Kaffeepackungen ist der Koffeingehalt angegeben und im Sortiment ist auch ein Kaffee mit 100 Prozent Robusta-Bohnen. Es werden Kaffee-Workshops inklusive Verkostung angeboten, Termine siehe Webseite:
www.starkertobak-kaffee.de

Villa Kava – roastfactory Hannover
Mikrorösterei mit Schwerpunkt auf sehr hellen Röstungen. Werksverkauf im Rahmen von „Open Cuppings“ (Verkostungen) der Kaffeeschule Hannover.
www.villakava.de
www.kaffeeschule.com

Wood Grouse Coffee
Mikrorösterei, die besonderen Wert auf Transparenz in der Lieferkette legt. Spezialisierung auf Kaffees aus Afrika mit Schwerpunkt auf sehr hellen Röstungen.
www.woodgrousecoffee.com

in der Region

Das KaffeeHaus in sehnde
In der Rösterei mit angeschlossenem Café wird auf sehr helle Röstungen gesetzt, die Bohnen werden von Hand verlesen. Alle Kuchen und Torten werden von Inhaberin Sabine Stuber selbstgebacken. Mittwochs ist Rösttag, an dem Gruppen nach Anmeldung teilnehmen können.
www.das-kaffee-haus.de

Deister-Café Woller in Wennigsen
Neben 40 Kaffeesorten gibt es Leckereien aus der hauseigenen Konditorei & Confiserie sowie über 100 hausgemachte Schokoladensorten. Zwei Spitzenkaffee-Raritäten aus Puerto Rico gibt es hier deutschlandweit exklusiv. Kaffeeseminare für Gruppen auf Anfrage.
www.deistercafe-woller.de

Jakobs Café & Rösterei in steinhude
Das maritim eingerichtete Café ist mit einem Segelsportgeschäft direkt nebenan gekoppelt. In der Saison gibt es samstags Führungen in Kooperation mit der Steinhuder Meer Tourismus GmbH.
www.jakobs-cafe.de

außerhalb der Region

In der Nachbarschaft zur Region Hannover gibt es unter anderem in Alfeld, Braunschweig, Celle, Goslar, Hameln, Hildesheim, Minden, Peine, Rinteln und Stadthagen weitere Röstereien.