Hannover NordOst: neue Online-Plattform

2. März 2021

Stadtteile wirtschaftlich, kulturell und sozial „lebendig“ machen – das ist Ziel des neuen Onlineportals Hannover NordOst. Es zeigt die bunten und vielfältigen Angebot aus Handel, Handwerk, Dienstleistung, Kultur oder Nachbarschaftshilfe. Das neue Portal soll die Wettbewerbsfähigkeit aller Anbieter stärken.

Nur vier Monate hat es gedauert. In diesem kurzen Zeitraum konnten bereits über 600 Anbieter aus dem Nordosten Hannovers mit ihren Profilen und Angeboten aufgenommen werden. Das Forum Hannover Nordost e. V. als Initiator und Betreiber hat nun die Testphase beendet und mit einer Kick-off-Veranstaltung mit Vertretern der teilnehmenden Standortgemeinschaften sowie repräsentativen Anbietern den Live-Betrieb des neuen Portals gestartet.

Das Portal bietet allen kommerziellen und nicht kommerziellen Anbietern auf einem zentralen Internet-Marktplatz einen umfangreichen eigenen Webauftritt mit Präsentation ihrer Leistungen, Produkte, Termine, Stellenausschreibungen, (Liefer-)Services und mehr. Dadurch und dank der vielfältigen, integrierten Filterfunktionen wird das Portal für die Online-Suche auch bei Nutzern besonders interessant.

Unterstützung kleiner Unternehmen

Ziel ist es, den kleineren ortsansässigen Unternehmen künftig digitale Kanäle für ihre Kommunikation und ihren Vertrieb zur Verfügung zu stellen. Das gemeinsame Portal leistet einen übergreifenden und nachhaltigen Beitrag für die Onlinepräsenz und Onlinewahrnehmung der lokalen Akteure. Insbesondere für die kleinen Anbieter, die bisher keine eigene Website hatten oder bei einer Google-Suche nicht oder schlecht gefunden werden. Weitere Funktionen bzw. Leistungen des Portals, wie die Einbindung von direkten Onlineshops mit Bezahlfunktion und ein zentraler Lieferservice, sind bereits in Planung. Anregungen und Feedbacks werden gern entgegengenommen.

Forum Hannover NordOst: mitmachen und unterstützen

Das Forum Hannover Nordost e. V. und die vielen bereits teilnehmenden Anbieter rufen alle Bürger, Firmen und sonstigen Akteure in den Stadtteilen dazu auf, das neue Portal ab sofort aktiv zu nutzen und zur weiteren Verbreitung beizutragen. Das Portal ermöglicht – dank Fördermittel der Wirtschaftsförderung der Region und der LHST Hannover – die kostenlose Teilnahme für alle Anbieter aus dem Nordosten Hannovers. Es steht beispielhaft für ein Pilot- und Referenzprojekt, das so oder ähnlich auch Vorbild für andere Stadtteile sein kann. Interessenten können gerne Kontakt aufnehmen. Um das Portal jetzt möglichst schnell in den beteiligten Stadtteilen umfassend bekannt zu machen, bittet das Forum Hannover Nordost e. V. ergänzend um die Unterstützung durch Förderer, Sponsoren und „Botschafter“ für das Projekt für das Jahr 2021.
www.hannovernordost.de

INFO

Wer Fragen, Hinweise oder Anregungen hat oder das Onlineportal aktiv oder passiv unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, mit einem der Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen.

Forum Hannover Nordost e. V.
Hans-Jürgen Wittkopf
Telefon 0178 6901813

dhw solutions
Eckard Gramann
Telefon 0176 36788750 und 0511 9058980