STADTRADELN 2022 startet am 29. Mai

27. April 2022

Bild: Henning Scheffen/Region Hannover

Für den Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder zum Ausgleich in der Freizeit – Radfahren ist aktuell besonders beliebt. Es erspart der Umwelt unnötige CO2-Ausstöße, Sprit-Verbräuche und kostet hauptsächlich Kalorien. Der diesjährige Durchgang des Wettbewerbs STADTRADELN findet in der Region Hannover vom 29. Mai bis zum 18. Juni 2022 statt. Unter dem Motto „Frischluft! Freiheit! Fahrrad!“ werden Tausende Menschen drei Wochen lang für ein besseres Klima in die Pedale treten. Eine Anmeldung ist ab sofort unter www.stadtradeln.de möglich.

STADTRADELN ist ein vom Städtenetzwerk Klima-Bündnis initiierter Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang in Teams möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen und so für die eigene Kommune und das eigene Team Kilometer zu sammeln und CO2 einzusparen. Am Ende der Laufzeit werden die geradelten Kilometer gezählt und die besten Kommunen in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Präsenzveranstaltungen während des STADTRADELN 2022

Auftaktveranstaltung mit Erlebnisausstellung „StadtMensch&FahrRad“ am Sonntag, 29.05., auf dem Opernplatz, Hannover

Landerleben-Tour zum Biohof Rotermund-Hemme in Brelingen am Sonntag, 05.06.

VeloCityNight in Garbsen am Freitag, 17.06.

Weitere Touren und Veranstaltungen werden in den Städten und Gemeinden etwa durch den ADFC angeboten.

Bike-Benefit-Kampagne mit der App Bike Citizens

Besonders komfortabel lassen sich die geradelten Kilometer mit der offiziellen Fahrradnavigations-App der Region Hannover Bike Citizens erfassen. Dort finden sich auch Tourenvorschläge zum Nachradeln. Bereits vor dem Start des STADTRADELN können mit der Fahrrad-App im Rahmen der Bike-Benefit-Kampagne Bonuspunkte gesammelt und bei Partnerinnen und Partnern in der Region Hannover gegen kleine Geschenke eingelöst werden. Die Bike-Benefit-Kampagne läuft in der Zeit vom 20.04. bis 16.10.2022. Infos unter www.hannover.de/fahrrad-app