Welcome HOME! Hannover loves ME – and YOU!

1. April 2020

Welcome home: Hannover rückt zusammen

Überall sprießen kreative Ideen, ob für Solidarität und Unterstützung, digitale Formate aus dem Kulturbereich oder neue Möglichkeiten des regionalen Einkaufens. Mit der Initiative „Welcome Home: Hannover loves me – and you bündelt die vorhandenen Aktionen und aktualisiert sie regelmäßig mit neuen Angeboten aus der Region Hannover. Damit sich alle einen Überblick verschaffen, selbst aktiv werden oder mit eigenen Projektideen einen Teil beitragen können.

Physische Distanz, aber soziales Zusammenrücken

Hannover unterstützt: Unter diesem Stichwort finden sich Aktionen, Projekte und Initiativen, die auf die aktuelle Situation reagieren und Lösungen finden. Schon jetzt gibt es zahlreiche Einträge zur Koordination von Einkaufshilfe, Essensausgabe und -lieferungen, Vermittlung von Telefonpatenschaften oder verlässliche Gesundheitsinformationen in 15 Sprachen. Aber auch die Unterstützung des Lieblingsladens oder -lokals mit Gutscheinen, Spenden oder dem Kauf über einen Olineshop ist machbar: Unter Hannover kauft regional sind Plattformen und Gewerbe gelistet, die diese Möglichkeiten anbieten. Hannovers Kreative lassen sich ebenfalls nicht entmutigen. Sie erschaffen neue Möglichkeiten des kulturellen Lebens und präsentieren sie unter Hannover genießt Kunst und Kultur. Digitale Live-Konzerte, virtuelle Museumsführungen und neue Formen des gemeinsamen Spielens: Alle digitalen Möglichkeiten werden genutzt, damit Künstlerinnen und Künstler die Grenzen unserer eigenen vier Wände erweitern. Hier lassen sich zahlreiche spannende und unterhaltsame Formate entdecken!

Willkommen in Hannovers H❤️ME-Offices

Während der Zeit im HOME-Office fühlen sich viele Menschen mit ihren Herausforderungen des „neuen“ Arbeitsalltags alleine. Doch das lässt sich ändern! Hannovers Kreative geben Einblick in ihr Homeoffice, Tipps für die Arbeit zu Hause und persönliche Gedanken mit auf den Weg. Jeder kann mitmachen!